Gitarre Rezensionen Veröffentlichungen Vita Kontakt Aktuelles Homepage / Michael Diedrich
    Musikpädagoge, Musiker & Autor

aktuell


Neuerscheinung: „Abenteuer Musik – Das Noten-ABC“

– Elementare EinfĂŒhrung in die Notenschrift

– Musizieren und Improvisieren mit Stabspiel und Boomwhacker


Im Mittelpunkt dieses neuen Unterrichtswerkes stehen die Freude am Musizieren und das

gemeinsame Erleben von Musik in einer Live-Band aus Stabspielen, Boomwhackern,

Cajon und der Stimme. Ganz nebenbei wird die Notenschrift eingefĂŒhrt. Die Neugierde

der SchĂŒler bildet dabei den SchlĂŒssel zum Lernen. Wenn die Kinder im Unterricht eine

verantwortungsvolle, Spaß machende Aufgabe erhalten und sie fest in ein aktives

Gruppengebilde integriert werden, dann stehen Neugierde und Wissensdrang alle Tore

weit offen.

Das Werk ist fĂŒr grĂ¶ĂŸere Gruppen oder Klassen im Grund- und Vorschulbereich

gedacht. Bewusst werden Anregungen fĂŒr das Musizieren zu Hause sowie

HausaufgabenvorschlÀge gegeben, um die Spielmöglichkeiten schnell zu erweitern.

In Anlehnung an das Alphabet, das vielen Kindern bereits im Vorschulalter zumindest

teilweise bekannt ist, beginnt die EinfĂŒhrung der einzelnen Noten mit A. Es folgt das B

nach der international verwendeten Bezeichnung (die deutsche Abwandlung des Tones

H wird nur am Rande eingefĂŒhrt). Der Vorteil: Die Kinder mĂŒssen nicht eine fĂŒr sie

fremde Musiktonleiter (C D E F G A H) mĂŒhsam erlernen, sondern greifen auf das schon

bekannte „ABC“ (A B C D E F ) zurĂŒck. Der ViolinschlĂŒssel wird bei der EinfĂŒhrung des

Tones G thematisiert, da er die Lage der Note G definiert.

Gemeinsames Musizieren erfordert vor allem die metrisch-rhythmische Koordination des

Gespielten. Dies lÀsst sich besonders intensiv durch die Kombination von Bewegung,

Musik und Sprache erleben, was sich in zahlreichen SpielvorschlÀgen widerspiegelt.

Das Spiel auf den Stabspielen und Boomwhackern folgt erst im Anschluss daran.

Zu vielen Liedern gibt es eine Akkordbezifferung fĂŒr Gitarre, Klavier, Akkordeon,

Boomwhacker oder aufgeteilte Klangbausteine. Zahlreiche Patterns (feststehende, sich

wiederholende Tonfolgen) fĂŒr Stabspiele ergĂ€nzen die Möglichkeiten zu vielfĂ€ltigen

Arrangements

Die beigefĂŒgte CD lĂ€dt zum Hören und Mitmachen ein. Zu den Playbacks lĂ€sst sich von

Anfang an Musik erfinden und die kindliche KreativitÀt fördern.

Edition ConBrio / HUG Verlag / ECB 6093

Einen Kommentar schreiben